Welche Jeans für welche Figur?

In welcher Jeans siehst du am besten aus?
In welcher Jeans siehst du am besten aus?

Du fragst dich, welche Jeans zu deiner Figur passt? Wir zeigen es dir!

Galerie starten

In einer Jeanshose kann man richtig sexy aber auch richtig trampelig aussehen. Bei der großen Auswahl an Farben, Formen und Styles stellt sich die Frage: welche Jeans passt zu welcher Figur?

Und wie verstecke ich mit einer Jeans z.B. mein kleines Bäuchlein oder den großen Po?

Wir verraten es dir!

 

"Ich habe einen zu flachen Po!"

po
Stickereien machen deinen Po runder

Wenn du dir sexy Kurven mit einer Jeans schummeln willst, trag am besten Bootcut-Jeans (also unten leicht ausgestellt).

Waschungen, Stickereien und Taschen -vor allem an Gesäßtaschen- machen deinen Po noch etwas runder und sexier.

Finger weg von Jeanshosen ohne Gesäßtaschen, diese machen deinen Po nur noch flacher!

 

"Wie kann ich meine Beine länger aussehen lassen?"

faltenhose
Jeanshosen mit Bügelfalte strecken dein Bein

Wenn du deine Beine zu kurz findest, kannst du diese mit einer Jeans optisch verlängern. Du solltest schmale, gerade Jeans oder Skinny-Jeans mit einem hohen Taillenbund tragen.

Vielleicht ist es nicht so dein Ding, aber probier doch mal eine Jeanshose mit Bügelfalte in der Mitte aus. Das macht deine Beine noch länger.

Vorsicht mit leicht hochgekrempelten- oder 7/8-Jeanshosen, damit sehen die Beine kürzer aus, als sie sind.

Hohe Schuhe zur Jeans sehen nicht nur heiß aus, sondern streckt das Bein noch dazu.

 

"Ich hab ein Bäuchlein und will es verstecken!"

vauch
Eine Röhrenjeans passt gut zu deiner Figur

Wenn du nur einen kleinen Bauch hast, dafür aber schlanke Beine nimm eine Röhrenjeans mit elastischen und hohem Bund. Das lenkt die Aufmerksamkeit auf deine schönen Beine und kaschiert den Bauch etwas, ohne dass die Jeans ihn abdrückt. T-Shirt am besten nicht in die Jeans stecken. Mach deinen Po zum Blickfang durch Stickereien oder Taschen. Das lenkt vom Bauch ab.

Keine extreme Hüfthosen! Die machen nämlich jedes kleine Röllchen sichtbar.

 

"Mein Hintern sieht in Jeanshose so groß aus. Kann ich das vermeiden?"

po 2
Setzte auf dunkle Farben

Du solltest auf jeden Fall dunklere Jeans tragen am besten mit Stretchanteil. Finger weg von Waschungen und mega Skinny-Jeans. Das lässt deinen Hintern nur noch größer wirken. Eine Bootcut-Jeans lässt dich schlanker und zierlicher erscheinen. Zieh ein längeres Shirt drüber, zumindest hinten sollte es etwas länger sein.

Wenn du es eher casual magst, probier doch mal eine Boyfriend-Jeanshose. Die lässt Po und Hüfte schmaler wirken. Für einen sexy Look kombiniere Schuhe mit Absätzen und einem engen Top dazu.

Kleiner Trick: je enger die Gesäß-Taschen zur Mittelnaht hin aufgenäht sind, desto kleiner und knackiger wirkt dein Hintern.

 

"Ich habe kräftige Oberschenkel. Was für eine Jeans kaschiert das?"

oberschenkel
Waschungen schummeln deine Oberschenkel schmaler

Jeanshose mit Waschung, bei der die Waschung mittig heller als außen ist, schmälert deine Oberschenkel optisch. Die Jeans sollte einen gerade Schnitt haben oder eine Bootcutjeans sein. Eine Röhrenjeans, die am Fußgelenk super eng ist, macht deine Oberschenkel optisch nur noch dominanter. Auch auf Jeggings sollte verzichtet werden.

 

"Ich bin recht groß und schlank! Welche Jeans steht mir am besten?"

tumblr ne791uzvnu1qkv30do1 1280
Bunte Hosen oder Löcher machen deine Beine zum Blickfang

Skinny-Jeans stehen dir auf jeden Fall super. Pass nur auf, dass du keine Hochwasserjeans trägst, die Länge sollte schon stimmen. Alternativ probier doch mal eine 7/8-Hose aus oder krempel die Jeans etwas hoch. Sieht total lässig aus!

Oder du machst deine Beine mit bunten Hosen zum absoluten Blickfang!

Klick dich durch die Bildergalerie und schau, wie die Stars welche Jeans tragen!

Galerie starten

Fidget Spinner
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 6,95
Sie sparen: 3,00 EUR (30%)
Water Blaster
UVP: EUR 14,85
Preis: EUR 12,95
Sie sparen: 1,90 EUR (13%)
Blackroll
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand